MENSA

Öffnungszeiten

Mo-Fr
08:00 h - 18:00 h
Sa
08:00 h - 15:00 h
Mittagessen
12:00 h - 13:30 h
in den Semesterferien
12:00 h - 13:00 h
So
geschlossen

Mitten im Grünen und doch in der Stadt. Der Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen e.V. in der Offenbacher Landstraße von Frankfurt am Main bietet mit seinem Park und der MENSA im Park ein außergewöhnliches Ambiente.

Das MENSA im Park-Team kocht kreativ und abwechslungsreich. In entspannter Atmosphäre genießen Sie Ihre Mahlzeit im Kreise von Studierenden und Lehrkörper.
In der MENSA im Park bieten wir Ihnen leckere Gerichte zu einem fairen Preis – das garantieren wir Ihnen. Wir legen Wert darauf, Ihnen gutes Essen sowie einen schönen Aufenthalt zu bieten.

Hier geht es zum Speiseplan.


Leitbild für KÜCHE und MENSA

der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen


Wir sind der hausinterne, gastronomische Dienstleister innerhalb der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main. Der Träger der Einrichtung sind die Jesuiten Deutschlands, einer Ordensgemeinschaft katholischen Glaubens und vier katholischen Bistümern. Auf dieser Basis fühlen wir uns den Werten der christlichen Kultur verpflichtet.

Der Gästekreis kommt zu veränderlichen Anteilen aus der Kommunität der Jesuiten, einem Priesterseminar, Studierende der Hochschule, Mitarbeiter und externen Gästen.

Unser Ziel ist, die Essensteilnehmer in gesunder, abwechslungsreicher und ansprechender Weise zu beköstigen. Dazu gehört auch eine Gestaltung des Speisenangebotes, das auf Nachhaltigkeit, Qualität und verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen achtet.

Um dieses Ziel umzusetzen, werden mit den Mitarbeitern und der Geschäftsführung regelmäßig Termine angesetzt in denen Vorschläge und Möglichkeiten erörtert und Beschlossenes verbindlich festgelegt wird.

Priorität bei der Umsetzung liegt in der Gestaltung des Speiseplanes durch den verstärkten Einsatz von attraktiver vegetarischer Kost. Weiterhin steht der Einkauf von regionalen Produkten (speziell im vegetarischen Angebot) im Vordergrund.

Der persönliche Umgang stellt als Grundlage die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Miteinander durch gegenseitigen Respekt und Wertschätzung ohne die Effektivität negativ zu beeinflussen.