Sie stellen die großen Fragen der Menschheit?

Sie fragen nach dem, was menschliches Leben ausmacht ?

Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?

Was ist der Mensch? (I. Kant)

Sie stellen die Frage nach Gott?

Was also bist Du, mein Gott? (Augustinus)

 

Interessieren Sie sich für ein Studium der Katholischen Theologie und Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main?

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen im Überblick und Kontakt-Adressen. Wenn Sie individuelle Fragen zum Studium haben oder ein persönliches Gespräch wünschen, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.


Die Hochschule

Die Gebäude der Hochschule Sankt Georgen liegen in einem der schönsten Privatparks der Stadt Frankfurt am Main, zusammen mit dem überregionalen Priesterseminar für die (Erz-)Bistümer Hamburg, Hildesheim, Limburg, Osnabrück, Trier und andere sowie dem Berufungscampus der Bischofskonferenz und einem Wohnhaus für Mitglieder des Jesuitenordens, des Trägers der Hochschule. Die Hochschule Sankt Georgen wurde vor 95 Jahren – 1926 – gegründet. Zurzeit hat sie ca. 300 Studierende aus mehr als 20 Ländern, darunter ca. 120 im Aufbaustudium. Hinzu kommen ca. 60 Lehrende, davon 14 Professor*innen. Eine individuelle Studienbegleitung ist garantiert. 

Klicken Sie auf das Bild und starten Sie den Rundgang.

 

 


Das Studium

Studienziele und mögliche Berufswege

Das Studium der Katholischen Theologie (Regelstudienzeit: zehn Semester) führt zum akademischen Grad „Magister/Magistra Theologiae“ (Mag. theol.). 

Es qualifiziert für eine berufliche Tätigkeit im kirchlichen oder außerkirchlichen Bereich als

  • akademisch ausgebildete/r Mitarbeiter*in im pastoralen Dienst der Kirche (Pastoralreferent*in; Diözesanpriester / Ordenspriester)
  • Mitarbeiter*in in Forschung und Lehre
  • philosophisch-theologisch ausgebildete/r Mitarbeiter*in in Schule, Erwachsenenbildung, Medien, Verlagen, Wirtschaft, Verwaltung oder Politik

 

 

 


Die Hochschule Sankt Georgen aus der Sicht von Studierenden


Weitere Informationen und Kontakt

Sie möchten die Hochschule näher kennenlernen? Kein Problem – Sie haben folgende Möglichkeiten:


Koordination und Studienberatung

Prof. Dr. Johannes Arnold

Per E-Mail kontaktieren


Student

Mathis Heineke

Per E-Mail kontaktieren


Studentin

Lisa Neubauer

Per E-Mail kontaktieren


Studentin

Mirjam Schliephak

Per E-Mail kontaktieren


Student

Jakob Schorr

Per E-Mail kontaktieren