E-Books, E-Journals und Datenbanken

Informieren Sie sich über unser elektronisches Informationsangebot (elektronische Bücher und Zeitschriften sowie Volltext- und Literaturdatenbanken) mit Hilfe des Datenbank-Infosystems (DBIS). DBIS ermöglicht Ihnen einen schnellen und komfortablen Überblick über die an der PTH Sankt Georgen verfügbaren Ressourcen und ihre Inhalte. Die Zugänglichkeit der einzelnen Datenbanken wird mithilfe eines Farbensystems angezeigt. Sie können in DBIS entweder gezielt nach einer bestimmten Datenbank recherchieren oder sich eine Liste Ihres Fachgebietes anzeigen lassen und dabei auch zwischen unterschiedlichen Datenbanktypen (bibliographische Datenbanken, Volltext-, Fakten- oder Bilddatenbanken etc.) wählen. Schließlich ist in DBIS auch die Suche nach weiteren Datenbanken möglich, die an der PTH Sankt Georgen nicht verfügbar sind.

Für das über DBIS an der PTH Sankt Georgen verfügbare Angebot gibt es verschiedene Zugänge:

> alphabetische Übersicht
> Übersicht nach Fächern
> Datenbanken zur Theologie
> Datenbanken zur Philosophie


Die DFG fördert den deutschlandweiten Zugang zu Datenbanken und elektronischen Zeitschriften (Nationallizenzen). In diesem Rahmen ist auch die umfassende Sammlung lateinischer Texte Library of Latin Texts (CLCLT)
für Einzelpersonen nutzbar (persönliche Registrierung).

Eine Übersicht aller Nationallizenzen können Sie hier einsehen.


Informationen zur Ebook-Plattform Proquest Ebook Central erhalten sie hier.

Die Bibliothek hat auch die digitale Lehrbuch-Bibliothek utb-studi-e-book für die Dauer eines Jahres lizenziert. Es handelt sich um das Lehrbuchprogramm von utb, das mehr als 2.200 Titel aus den Geistes-, Sozial-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften (davon mehr als 200 theologische Titel) sowie Neuankündigungen und Neuauflagen umfasst. Diese Lehrbücher können Sie im IP-Bereich der Hochschule kostenlos kapitelweise herunterladen und ausdrucken. Auf der Homepage der utb-elibrary haben Sie die Möglichkeit, sich eine Übersicht der lizenzierten Titel anzeigen zu lassen oder in der Suchzeile gezielt nach einzelnen Büchern zu recherchieren. Überdies sind alle Titel im Online-Katalog der Bibliothek verzeichnet. Dieses neue E-Book-Angebot gilt zunächst für ein Jahr. Danach wird die Nutzung evaluiert und über die Weiterlizenzierung entschieden.


Darüber hinaus stehen Ihnen über die Bibliothek Sankt Georgen weitere Onlinedokumente zur Verfügung, die alle im Onlinekatalog verzeichnet sind. Eine systematische Liste der elektronischen Zeitschriften der Bibliothek Sankt Georgen finden Sie hier.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an die Bibliothek.

> Zum Seitenanfang