Die Stiftung Hochschule Sankt Georgen

Im Jahre 1985 wurde die „Stiftung Hochschule Sankt Georgen“ als rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts errichtet. Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt. Das Stiftungsvermögen ist inzwischen durch Zustiftungen auf ca. EUR 6 Millionen angewachsen.

Aufgaben der Stiftung

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Forschung und Lehre an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen.

  • Sie fördert die Ausbildung junger Menschen für den Dienst in Kirche und Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Lehre.
  • Sie unterstützt die Verbindung von Wissenschaft und Glaube (Pietati et Scientia) als Charakteristikum der Hochschule.
  • Sie trägt zur philosophischen und theologischen Weiterbildung bei.
  • Sie organisiert Symposien zu gesellschaftlich aktuellen Fragen.

 

 

Die Stiftung fördert Forschung und Lehre. 
Fördern Sie die Stiftung

> Spendenbutton