Zu den Gottesdiensten in Sankt Georgen sind Sie herzlich eingeladen!

 

ACHTUNG: 

Liebe Gottesdienstbesucher,

zur Teilnahme an der Sonntagsmesse um 11.15 Uhr  in der Seminarkirche ist Folgendes zu beachten:

  • Es ist keine Voranmeldung mehr erforderlich.
  • Die Basisschutzmaßnahmen (Händehygiene, Verzicht auf Händeschütteln usw.) sind zu beachten.
  • Personen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung und/oder positivem Schnelltest können den Gottesdienst nicht besuchen.
  • An den Sonn- und Feiertagen ist im Gottesdienst eine Maske zu tragen, es besteht dann keine Abstandspflicht
  • An Werktagen ist die Maske fakultativ, wenn der Abstand mindestens 1,5m beträgt


Regelmäßige Gottesdienste

sonntags und feiertags
11:15 Uhr

Eucharistiefeier in der Seminarkirche

 

montags18:15 Uhr

Eucharistiefeier in der Seminarkirche

mittwochs11:30 Uhr 
»Sankt Georgener Messe« in der Seminarkirche (nur im Semester)
 
 18:15 Uhr

Eucharistiefeier in der Seminarkirche (nur in der vorlesungsfreien Zeit)

donnerstags18:15 Uhr

Eucharistiefeier in der Seminarkirche

freitags18:15 UhrEucharistiefeier in der Seminarkirche

 

samstags09:00 UhrEucharistiefeier in der Seminarkirche (nur im Wintersemester)

 

Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten dauern etwa und von Mitte April bis Mitte Juli und von Mitte Oktober bis Mitte Februar. Die genauen Angaben finden Sie unter "Termine".

Im Monat August finden keine Werktagsmessen in der Seminarkirche statt. 

Gottesdienste an Feiertagen: An Neujahr (1.1.), Epiphanie (6.1.), Ostermontag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag sowie am 1. und 2. Weihnachtstag (25. und 26.12.) ist die Eucharistiefeier wie an Sonntagen um 11:15 Uhr. 
  
Für den Gottesdienst an Mariä Himmelfahrt (15.8.) und an Allerheiligen (1.11.) achten Sie bitte auf die aktuellen Informationen im jeweiligen Jahr. 
  
An Fronleichnam findet in Sankt Georgen keine Eucharistiefeier statt.

  
Siehe auch: