Deutschlandsemesterticket

Hier findet Ihr alle Infos zum Deutschlandsemesterticket

Das Deutschlandsemesterticket ist für alle immatrikulierten Studierenden in Sankt Georgen bestimmt und soll Euch eine angenehme und flexible Mobilität ermöglichen. Der AStA ist bestrebt, die Konditionen zum Wohle der Studierenden stetig zu verbessern.
Das Deutschlandsemesterticket ist als Solidar-Ticket gedacht und muss daher von allen Studierenden in Sankt Georgen bezogen werden.
Wir möchten Euch eine umfassende, ökologische und kostengünstige Mobilität anbieten.
Daher ist es wichtig, dass die Studierenden in Sankt Georgen sich solidarisch an dem Deutschlandsemesterticket beteiligen.
Der AStA ist im stetigen Austausch mit den anderen ASten im Land Hessen und versucht die besten Konditionen für Euch heraus zu handeln.
Genaue und aktuelle Infos rund um das Deutschlandsemesterticket findet ihr auf dieser Seite.

 

Aktuelles/ Infos:

Das Deutschlandsemesterticket gilt ab 01.04.2024 und ist ein Online-Ticket, welches auf dem Smartphone (Android/iOS) eingerichtet/genutzt wird.

Online-Zugang/Online-Ticket:

Das Deutschlandsemesterticket kann ab dem 15.03.2024 bezogen werden. Hier arbeiten wir aktuell noch an der finalen technischen Umsetzung.

Die Anmeldung erfolgt über Shibbolet. Dazu braucht Ihr lediglich Euren Benutzernamen und Passwort und Eure Matrikelnummer, diese Daten erhaltet Ihr von der Hochschule.

Zum Erhalt des Tickets klickt Ihr hier auf den Link und füllt Eure Daten aus.

Das Ticket wird als Datei für ein Wallet ausgegeben.
Dies könnt ihr anschließend in Euerem Smartphone per App Google Wallet/Apple Wallet oder Stocard speichern und aufrufen.
Der Studierendenausweis gilt ab SoSe 2024 nicht mehr als Semesterticket.

Es gibt eine Möglichkeit  eine Chipkarte bei den Service-Stellen der VGF und des RMV zu beziehen. Dies stellt jedoch eine Ausnahme dar und muss über den AStA beantragt werden.
Für diesen Vorgang wird zusätzlich eine Aufwandsgebühr erhoben. Diese ist bei Ausstellung der Chipkarte zu bezahlen.
(Dies ist eine separate Chipkarte für das Deutschlandsemesterticket, hier ist nicht der Studierendenausweis gemeint.)
Bei Fragen wendet Euch bitte direkt an den AStA oder schickt eine Mail.


Was ist das Deutschlandsemesterticket?

Mit dem Deutschlandsemesterticket darfst Du sechs Monate lang beliebig viele Fahrten in der 2. Klasse mit allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln in Anspruch nehmen.
Das Deutschlandsemesterticket wird mit der Überweisung des Semesterbeitrages an die PTH Sankt Georgen automatisch erworben.
Als Solidarticket spielt es hierbei grundsätzlich keine Rolle, ob eine Nutzung des ÖPNV überhaupt angestrebt wird.
Jeder muss das Deutschlandsemesterticket erwerben, wodurch das Deutschlandsemesterticket im Vergleich zu herkömmlichen Zeitkarten preislich sehr günstig ist.

  • Das Deutschlandsemesterticket ist für alle Studierenden im Magister-Studiengang, für die Aufbau-Studierenden und für die Promovierenden.
  • Die Studierenden, die im Bachelor-Studiengang (Online-Studium) immatrikuliert sind und Gasthörer/innen können das Deutschlandsemesterticket nicht beziehen.
  • Studierende die im Urlaubsemester oder Auslandssemester sind, können das Deutschlandsemesterticket nicht beziehen.
  • Das Deutschlandsemesterticket ist als Online-Ticket ab 01.04.2024 konzipiert, du meldest dich daher über Schibboleth, welchen du bei der Immatrikulation bekommen hast, an (s.o.).
  • Das Deutschlandsemesterticket ist nicht übertragbar.
  • Es gibt keine Mitnahmeregelungen und grundsätzlich keine Möglichkeit, IC/EC/ICE-Züge kostenlos oder vergünstigt zu nutzen.

 

Wo ist das Deutschlandsemesterticket gültig?

Das Deutschlandticket gilt in im Regional- und Nahverkehr in ganz Deutschland.

Wie lange ist das Deutschlandsemesterticket gültig?

Grundsätzlich gilt, dass das Deutschlandsemesterticket im Zeitraum eines Winter- bzw. Sommersemesters für 6 Monate gültig ist.
Der Gültigkeitszeitraum ist im Sommersemester vom 01.04. bis 30.09. und im Wintersemester vom 01.10. bis 31.03.

Wie teuer ist das Deutschlandsemesterticket?

Im Sommersemester 2024 kostet das Deutschlandsemesterticket insgesamt 176,40€ (29,40€ pro Monat).
Der Preis gilt deutschlandweit für alle Studierenden. Wir versuchen, auf eine Preissenkung hinzuwirken.
Bei Problemen der Finanzierung könnt Ihr Euch jederzeit an den AStA wenden.


Rückerstattungen:

In ausgewählten Fällen kann ein Antrag auf Rückerstattung des Deutschlandsemestertickets beim AStA gestellt werden.
Der Antrag ist bis zu vier Wochen nach Vorlesungsbeginn beim AStA mit den entsprechenden Nachweisen zu stellen.
Wird der Antrag bewilligt, erlischt automatisch die Gültigkeit des Deutschlandsemestertickets.

Folgende Gründe für eine Rückerstattung sind:

  • Zweitimmatrikulation
  • Besitz des Landesticket Hessen (kein Jobticket, Hessenpass mobil etc.)
  • Auslandssemester
  • Urlaubssemester
  • Schwerbehinderung
  • Gesundheitliche Gründe (bei einer Nichtnutzung von mind. 3 Montane kann eine anteilige Erstattung erfolgen, dies ist mit einem Attest zu belegen).

Den Antrag findet Ihr hier.

Bei Fragen wendet euch zunächst an den AStA (Mobilitätsreferat: Johannes Kipping).


Per E-Mail
asta.verkehr(at)sankt-georgen.de