Präventionsordnung und Ansprechpersonen in Fällen sexualisierter Gewalt

Es gelten die Präventionsordnung – Prävention gegen sexualisierte Gewalt und die Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch. Als Hochschule stellt sich Sankt Georgen mit dem Jesuitenorden in Deutschland der besonderen Verantwortung zur Prävention und zum Umgang mit möglichen Verdachtsfällen. Die beiden Ansprechpersonen zu Fragen sexuellen Missbrauchs der Jesuiten in Deutschland sind Frau Katja Ravat (ravat(at)t-online.de) und Herr Marek Spitczok von Brisinski (spitczok(at)posteo.de) und als Mitglieder des Jesuitenordens, Godehard Brüntrup SJ (godehard.bruentrup(at)hfph.de) und Michael Beschorner SJ (m.beschorner(at)posteo.de).