Prof. em. Dr. Norbert Baumert SJ †

Am Montag, 16.09.2019 ist Prof. em. Dr. Norbert Baumert SJ in einem Pflegeheim in Wien gestorben. Norbert Baumert wurde am 24. Juli 1932 in Schlesien geboren. Nach dem Abitur trat er in die Gesellschaft Jesu ein. Zunächst studierte er Klassische Philologie und wurde 1972 an der Freien Universität Berlin promoviert. Seit 1980 erhielt er Lehraufträge an der Hochschule Sankt Georgen und habilitierte sich 1982 mit der Arbeit „Tempel des Geistes. Zum Literalsinn der Texte über Enthaltsamkeit, Ehe und die Stellung der Frau im 1. Korintherbrief“. 1982 wurde er zum Dozenten und 1985 zum Professor für Exegese des Neuen Testaments ernannt. Bis zu seiner Emeritierung, zum Ende des Sommersemester 2000, lehrte an der Hochschule mit den Schwerpunkten der paulinischen Theologie.

Das Requiem wird am Montag, 30. September 2019, um 11 Uhr in der Jesuitenkirche, Doktor-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien, gefeiert. Die Bestattung ist dann anschließend in der Krypta der Kirche.

Nachruf Pater Baumert SJ

Zurück