Ausstellung: Zur Verehrung Gottes und zur Hilfe für die Menschen

In diesem Jahr gedenkt die Gesellschaft Jesu der 400. Wiederkehr der Heiligsprechung von Ignatius von Loyola und Franz Xaver. Weltweit finden zahlreiche Veranstaltungen statt, in denen der Jesuitenorden sich seiner Wurzeln vergewissern und die Ursprünge seiner Sendung in den Blick nehmen möchte. Die Bibliothek der Hochschule Sankt Georgen besitzt als eine der größten Jesuitenbibliotheken im deutschen Sprachraum eine umfangreiche Sammlung an Jesuitica. Die Hochschule und die Jesuitenkommunität Sankt Georgen wollen mit der Präsentation ausgewählter zeitgenössischer Druckwerke den Blick der Besucherinnen und Besucher auf das wertvolle kulturelle Erbe der Bibliothek lenken, das die wechselvolle Geschichte dieses Ordens und seine bewegte Gründungsphase bis heute bezeugt, und so einen Beitrag zum Ignatianischen Jahr 2021/2022 leisten.

Sie sind herzlich eingeladen zur Ausstellungseröffnung am 25. Mai 2022 um 18:30 Uhr im Ausstellungsraum der Bibliothek. Hier haben Sie Zugriff auf den Programmflyer.

 

Zurück