Informationen zu den Benutzungsbedingungen der Bibliothek während der Covid-19-Pandemie

 

Coronavirus

 

 

 

 

 

 

 

  • Die Bibliothek ist zu den regulären Zeiten geöffnet. Die aktuellen Öffnungszeiten erfahren Sie hier.
  • Alle Services stehen zur Verfügung.
  • Der Gruppenarbeitsraum ist geschlossen.
  • Der kostenpflichtige Dokumentenlieferdienst (für Scans aus dem Präsenzbestand) steht weiterhin allen Hochschulangehörigen zur Verfügung. Details dazu finden Sie hier.

Der Zutritt und die Benutzung der Bibliothek ist an Hygieneauflagen gebunden. Bitte beachten Sie folgende Bestimmungen:

  • Achten Sie stets auf einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen und die üblichen Hygieneregeln (Husten und Nies-Etikette, regelmäßiges Händewaschen, Vermeidung von Händeschütteln etc.).
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Maske oder FFP2-Maske) ist bis zum Erreichen des Arbeitsplatzes Pflicht. Unter Einhaltung des genannten Mindestabstands zu weiteren Personen ist es generell gestattet, die Mund-Nasen-Bedeckung am Arbeitsplatz abzunehmen. Das Tragen einer Maske wird aber auch am Arbeitsplatz weiterhin empfohlen.
  • Die Anzahl der sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhaltenden Personen ist begrenzt.