Was macht/ist der AStA?

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die Vertretung der Studierenden in Sankt Georgen gegenüber Hochschule und anderen Institutionen. Wir vertreten nicht nur die Interessen der Studierenden, sondern sind auch eine Anlaufstelle bei Fragen und Anregungen im Hochschulleben. Während des Semesters richten wir Veranstaltungen wie zum Beispiel die Partys zu Semesterstart und Semesterabschluss oder den Christ König Ball aus, auf denen wir als Studenten zusammenkommen können.

Regelmäßig tagt der AStA und bespricht aktuelle Anliegen der Studierenden. Die Sitzungen des AStA-Rates sind öffentlich, so dass jeder daran teilnehmen und Themen einbringen kann.
Wir vertreten die Anliegen der Studierenden auch in Hochschulrat und Hochschulkonferenz.

Der aktuelle AStA hat sich die folgenden Aufgaben und Themen aufgeteilt:

Ökologie und Nachhaltigkeit - Michael Franz
Aufenthaltsraum - Robert Söder
Lernhilfen - Michael Franz
Öffentlichkeitsarbeit - Katja Nübler und Johannes Kipping
Aktionen / Veranstaltungen - Antonio Jagodin
Schutz und Antidiskriminierung - Felix Lamberti und Katja Nübler
Beratung - Johannes Ehme

Für alle Fragen und Anliegen sind der AStA-Vorstand und die Mitglieder des AStA ansprechbar!

Da bestimmte Gruppe im derzeitigen AStA-Rat unterrepräsentiert sind, hat sich der AStA Ansprechpartner gesucht, die ihn in seiner Arbeit unterstützen:

Internationale Studierende - Martins Ugbede Omale CMF
Frauen - Mara Feßmann

Der AStA wird alle zwei Semester neu gewählt. Die nächsten AStA-Wahlen finden Ende des WS 2019/20 statt.

Weitere Informationen über unsere aktuellen Tätigkeiten sind auf der Facebook-Seite zu finden.