. .
Logo
Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen
Startseite Hochschule Lehrende Gerhard Podskalsky
 
 
Gerhard Podskalsky SJ

Gerhard Podskalsky SJ

Dr. phil.
Professor em. für Kirchengeschichte, byzantinische und slavische Theologie

 

 

 

 

Am 6. Februar 2013 verstarb nach langer Krankheit Prof. Pater Dr. Gerhard Podskalsky SJ, der zwischen 1975 und 2005 dem Professorenkollegium der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen angehörte und von hier aus eine weitgespannte internationale Forschertätigkeit entfaltete.

Gerhard Podskalsky wurde nach den ordensüblichen Studien der Philosophie in Pullach bei München und in Sankt Georgen, die damals beide durch Lizentiate abgeschlossen wurden, 1972 an der Philosophischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München mit seiner Dissertation „Byzantinische Reichseschatologie. Die Periodisierung der Weltgeschichte in den vier Großreichen (Dan 2 und 7) und dem tausendjährigen Friedensreiche (Apk 20)“ zum Doktor der Philosophie promoviert. Hauptrelator war Prof. Dr. Hans-Georg Beck, der auch das Entstehen der Habilitationsschrift begleitete: „Theologie und Philosophie in Byzanz. Der Streit um die theologische Methodik in der spätbyzantinischen Geistesgeschichte (14./15. Jh.), seine systematischen Grundlagen und historische Entwicklung“. Mit dieser Arbeit wurde Pater Podskalsky 1975 am Fachbereich „Altertumskunde und Kulturwissenschaften“ der Universität München die Lehrbefähigung für das Fach Byzantinistik zuerkannt. Im Dezember 1975 wurde er dann an die Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen zum außerordentlichen Professor berufen und 1981 zum Professor für Kirchengeschichte, Byzantinische und Slavische Theologie ernannt.

Seit 1976 hat er regelmäßig an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen und am Päpstlichen Orientalischen Institut in Rom Vorlesungen und Seminare zur Alten Kirchengeschichte und zur Theologie des christlichen Ostens angeboten. Im Jahr 2005 erfolgte die Emeritierung und im Jahr 2009 der Umzug in die Seniorenkommunität des Jesuitenordens in Köln-Mülheim.

Seine Bibliographie – darin die Handbücher
  • „Christentum und theologische Literatur in der Kiever Rus‘ (988-1237)“
    (erschien auf Deutsch 1982, auf Russisch 1996, auf Polnisch 2000),
  • „Griechische Theologie in der Zeit der Türkenherrschaft (1453-1821). Die Orthodoxie im Spannungsfeld der nachreformatorischen Konfessionen des Westens“
    (erschien auf Deutsch 1988, auf Neugriechisch 2003) und
  • „Theologische Literatur des Mittelalters in Bulgarien und Serbien (865-1459)“ (2000)

lässt erkennen, worin der Schwerpunkt seiner weltweit rezipierten und anerkannten Forschungen liegt: in der Slawistik und Byzantinistik. Er lieferte Beiträge zu byzantinistischen Tagungen und Kongressen rund um den Erdball: in Athen und Sydney, in Thessaloniki, Moskau und Belgrad. Seine Bücher, Artikel, Aufsätze, Miszellen und Rezensionen in vielen Sprachen nicht nur des westlichen, sondern vor allem des östlichen Europas lassen die Tiefe und Weite seiner Interessen und Forschungskompetenz erahnen, von der nur ein winziger Ausschnitt bei seiner Lehrtätigkeit in Sankt Georgen zum Vorschein kam. Die Hochschätzung seiner Kenntnisse kam auch dadurch zum Ausdruck, dass er als Fachberater für Byzantinoslavica bei der neuen, dritten Auflage des „Lexikons für Theologie und Kirche“ ausgewählt wurde, dessen 11 Bände von 1993 bis 2001 erschienen.

Requiescat in pace.

 


 

Veröffentlichungen

I. Bücher

  1. Byzantinische Reichsideologie. Die Periodisierung der Weltgeschichte in den vier Großreichen (Daniel 2 und 7) und dem tausendjährigen Friedensreiche (Apok. 20). Eine motivgeschichtliche Untersuchung, München 1972 (= Münchener Universitätsschriften. Reihe der Philosophischen Fakultät, 9)

  2. Theologie und Philosophie in Byzanz. Der Streit um die theologische Methodik in der spätbyzantinischen Geistesgeschichte (14./15. Jh.), seine systematischen Grundlagen und seine historische Entwicklung, München 1977 (= Byzantinisches Archiv, 15)
    • Serbische (verbesserte und ergänzte) Übersetzung: Teologija i Filosofija u Vzantiji, Beograd 2010
    • Italienische (verbesserte) Übersetzung in Vorbereitung

  3. Christentum und theologische Literatur in der Kiever Rus' (988-1237), München 1982
    • Russische (verbesserte und ergänzte) Übersetzung: Christianstvo i bogoslovskaja literatura v Kievskoj Rusi (988-1237 gg.), St. Peterburg 1996 (= Subsidia byzantinorossica, 1)
    • Polnische (verbesserte und ergänzte) Übersetzung: Chrzescijanstwo i literatura teologiczna na Rusi Kijowskiej (988-1237), Kraków 2000.

  4. Griechische Theologie in der Zeit der Türkenherrschaft (1453-1821). Die Orthodoxie im Spannnungsfeld der nachreformatorischen Konfessionen des Westens, München 1988
    • Griechische verbesserte und ergänzte Übersetzung: He hellenike theologia epi tourkokratias (1453-1821), Athen 2005;
    • zweite, verbesserte Auflage, ebd. 2008

  5. (G. Podskalsky u.a.) La Russie. Histoire des mouvements spirituels, Paris 1990

  6. Theologische Literatur des Mittelalters in Bulgarien und Serbien (865-1459), München 2000
    • Serbische (verbesserte und ergänzte) Übersetzung: Srednjovekovna teološka Književnost u Bugarskoj i Srbiji (865-1459), Beograd 2010

  7. Von Photios zu Bessarion - Der Vorrang humanistisch geprägter Theologie in Byzanz und deren bleibende Bedeutung (Schriften zur Geistesgeschichte im östlichen Europa, Bd. 25), Wiesbaden 2003

II. Artikel

1) Die Einheit der Kirche. Zur ökumenischen Bedeutung W. Solowjews, in: StZ 178 (1966) 122-133

2) Gott ist Licht - Zur Gotteserfahrung in der griechischen Theologie und Mystik, in: GuL 39 (1966) 201-214

3) Zur Gestalt und Geschichte des Hesychasmus, in: OstKSt 16 (1967) 15-32

4) W. Solovjov und die Juden, in: US 22 (1967) 203-211

5) Kirche und Staat in Griechenland, in: TThZ 76 (1967) 298-322

6) Die Kritik der lutherischen Theologie in der griechischen Orthodoxie vom 16. Jahrhundert bis in unsere Zeit - ein geschichtlicher Überblick, in: Cath(M) 22 (1968) 193-206

7) Gottesschau und Inkarnation. Zur Bedeutung der Heilsgeschichte bei Gregorios Palamas, in: OrChrP 35 (1969) 5-44

8) Untersuchungen zu einigen Zentralbegriffen der patristischen Personspekulation in der vom Exarchen Johannes geschaffenen slavischen Erst-Übersetzung der "Ekthesis akribes tes orthodoxou pisteos" des Johannes von Damaskus, in: Die Welt der Slaven 15 (1970) 147-167

9) Nikolaos Kabasilas: Meister und Lehrer des Gebetes, in: OstKSt 20 (1971) 17-42

10) Die Rezeption der thomistischen Theologie bei Gennadios II. Scholarios (ca. 1403-1472), in: ThPh 49 (1974) 305-323

11) Zur Rezeption griechischer philosophisch-theologischer Zentralbegriffe bei Johannes Exarchos, in: Anzeiger f. slav. Philol. 7 (1974) 109-112

12) Marginalien zur byzantinischen Reichseschatologie, in: ByZ 66 (1973) 351-358

13) Der Fall Konstantinopels in der Sicht der Reichseschatologie und der Klagelieder, in: AKuG 57 (1975) 71-86

14) Drei Frankfurter Byzantinisten des 19. Jahrhunderts: Johann Theodor Voemel, Johannes Classen, Tycho Mommsen, in: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst 55 (1976) 127-141

15) Zur Bedeutung des Methodenproblems für die byzantinische Theologie, in: ZKTh 98 (1976) 385-399

16) Nikolaos von Methone u. die Proklosrenaissance in Byzanz (11./12. Jh.), in: OrChrP 42 (1976) 509-523

17) Das Verhältnis von Griechen und Bulgaren. Nach einem Brief des Patriarchen Jeremias I. (1541) an das Athoskloster Kutlumus, in: BySl 39 (1978) 29-43

18) Zum Projekt einer theologischen Literaturgeschichte der Kiever Rus' (988-1237), in: OrChrP 41 (1978) 154-169

19) Orthodoxe u. westliche Theologie, in: Jhb. d. österr. Byzantinistik 31 (1981) 513-527; 32 (1982) 293-301

20) Die Herleitung des Millenarismus (Chiliasmus) in den antihäretischen Traktaten, in: Überlieferungsgeschichtliche Untersuchungen, Berlin 1981, 455-458

21) Grundzüge altrussischer Theologie (988-1237): I. Fürstenkirche, hierarchische Kirche oder Volkskirche?, in: Les Pays du Nord et Byzance, Uppsala 1981, 195-201

22) Eustratios von Nikaia (geb. um 1056, gest. nach April 1117), in: TRE, X, 556f, Berlin - New York 1982.

23) Euthymios Zigabenos (Zigadenos, 11. / 12. Jhdt.), in: TRE, X, 557f, Berlin - New York 1982.

24) Die griechisch-byzantinische Theologie und ihre Methode. Aspekte und Perspektiven eines ökumenischen Problems, in: ThPh 58 (1983) 71-87

25) Der Beitrag der griechisch-stämmigen Metropoliten (Kiev), Bischöfe und Mönche zur altrussischen Originalliteratur (Theologie), 988-1281, in: Cahiers du monde russe et soviétique 24 (1983) 498-515

26) Représentation du temps dans l'eschatologie impériale byzantine in: Le temps chrétien de la fin de l'Antiquité au moyen âge, IIIe-XIIIe siècles, Paris 1984, 439-450

27) Gattungsprobleme in der theologischen Literatur der Kiever Rus' (988-1237), in: Gattungsprobleme der älteren slavischen Literaturen, Berlin 1984, 339-347

28) Nestorius, in: Gestalten der Kirchengeschichte, Alte Kirche, II, Stuttgart 1984, 215-225

29) Justinian I., in: Alte Kirche, II, Stuttgart 1984, 263-274

30) Gregorios Palamas (1296/97 - 1359), in: TRE, XIV, 200-206, Berlin - New York 1985.

31) Gregorios Sinaïtes (geb. 1. Hälfte 13. Jhdt., gest. 1337), in: TRE, XIV, 206-209, Berlin - New York 1985

32) Zum geistigen Erbe der cyrillo-methodianischen Tradition in der theologischen Literatur der Kiever Rus' (988-1237), in: BySl 46 (1985) 131-135

33) Die Stellung der Dogmengeschichte in der orthodoxen Theologie - am Beispiel Griechenlands, in: Dogmengeschichte und katholische Theologie, Würzburg 1985, 110-116

34) Symbolische Theologie in der dritten Mönchsrede Kirills von Turov, in: Cyrillometh. 8/9 (1984/85) 49-57

35) Die Sicht der Barbarenvölker in der spätgriechischen Patristik (4.-8. Jahrh.), in: OrChrP 51 (1985) 330-35l

36) La Profezia di Daniele (cc. 2 e 7) negli scrittori dell'Impero Romano d'Oriente, in: Popoli e spazio romano tra diritto e profezia, Neapel 1986, 309-320

37) Principal Aspects and Problems of Theology in Kievan Rus', in: Harv. Ukrain. Stud. 11 (1987) 270-286

38) Geistliche Literatur in der Kiever Rus' (988-1237), in: Seminarium 27 (1987) 251-276

39) Das Gebet in der Kiever Rus' - seine Formen, seine Rolle, seine Aussagen, in: OFo 2 (1988) 177-191

40) Sakramente und Sakramententheologie in der Kiever Rus', in: Cath(M) 42 (1988) 119-137

41) Die Tausendjahrfeier der "Taufe der Rus'" (988-1988) zwischen Erbe und Auftrag, in: Tausend Jahre Christentum in Rußland, Göttingen 1988, 481-495

42) Rolle und Bedeutung endzeitlicher Vorstellungen (Antichrist) im Schrifttum der Altgläubigen, in: Sprache, Literatur und Geschichte der Altgläubigen, Heidelberg 1988, 203-223

43) Grundzüge der altrussischen Theologie (988-1237): II. Schwerpunkte und Probleme der theologischen Literatur in der Kiever Rus', in: OrChrP 54 (1988) 309-329

44) Metropolit Ioann von Kiev (1076 /77 - 1089) als Ökumeniker, in: OstKSt 178-184

45) L'évêque Cyrille de Tourov (IIe moitié du XIIe s.). Le théologien le plus important de la Rus' de Kiev, in: Irén. 61 (1988) 507-52

46) La prière dans la Russie de Kiev: ses formes, son rôle, ses affirmations, in: Mille ans de christianisme russe (938-1988), Paris 1989, 59-78

47) Ekumeniczna otwartosc metropolity Ioanna II z Kijowa (1076/77 - 1089), przel. S. J. Koza w: Chrystus zwycielezyl. Wokol Chryztu Rusi Kijowskiej, red. J. S. Gajek i W. Hryniewicz, Warszawa 1989, 55-64.

48) Der Beitrag der Griechen zur geistigen Kultur Russlands nach dem Fall Konstantinopels (1453-1821), in: Kathegetria. Essays presented to Joan Hussey, Camberley / Surrey 1988, 527-543

49) "Otez Paissi" und die "Deutsch-Bulgarische Gesellschaft" e.V., in: Jahrb. für die Geschichte Osteuropas 37 (1989) 73-80

50) Der hl. Feodosij Pecerskij: historisch und literarisch betrachtet, in: Harv. Ukrain. Stud. 12/13 (1988/89) 714-726

51) Die Einstellung des Ökumenischen Patriarchen (Jeremias II.) zur Erhebung des Moskauer Patriarchats (1589), in: OrChrP 57 (1989) 421-437

52) Philosophie. B. Byzanz, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie VII, Basel 1989, 623-626

53) La teologia e la mistica russe: elementi caratterizanti, in: Una chiesa nella storia, Padua 1989, 31-49

54) Zur Predigtkultur auf dem Balkan: Die bulgarischen "Damaskine" (16.-19. Jh.), in: Kirche im Osten 33 (1990) 91-102

55) Die Organisation der bulgarischen Kirche nach der Taufe des Fürsten Boris-Michael, in: Études balk. 1990, 1, 54-58

56) Ruhestand oder Vollendung? Zur Symbolik des achten Tages in der griechisch-byzantinischen Theologie, in: Fest und Alltag in Byzanz, München 1990, 157-166, 216-219

57) I teologi greco-cattolici e greco-ortodossi della turcocrazia (XV-XVIII sec.) e l'esicasmo palamitico, in: Amore del Bello, Bose 1991, 123-134

58) Bemerkungen zur Struktur und zum Verständnis der ersten griechischen Naum-Vita (BHG 1316 z), in: Anal. Boll. 109 (1991) 109-116

59) Religion und religiöses Leben im Byzanz des 11. Jahrhunderts, in: OrChrP 57 (1991) 371-397

60) Grundzüge der altrussischen Theologie (988-1237). III: Besondere Aspekte des Mönchtums in der Kiever Rus' (988-1240), in: Il Battesimo delle Terre Russe. Bilancio di un Millennio, Florenz 1991, 109-122

61) Die Idee der Kirche in der Theologie der Kiever Rus' (988-1237), in: The Legacy of Saints Cyril and Methodius to Kiev and Moscow, Thessalonike 1992, 409-416

62) Religion and Religious Life in Eleventh-Century Byzantium, in: Byzantine Studies. Essays on the Slavic World and the Eleventh Century, New Rochelle / N. Y. 1992, 153-173

63) Eschatologische Themen der griechischen Theologie, in: Penser la foi. Mélanges offerts à Joseph Moingt, Paris 1993, 543-556

64) Der Metropolit Kiprian von Kiev / Moskau, Schüler des hl. Gregorios Sinaites und erster Überbringer des Hesychasmus nach Rußland, in: OstKSt 44 (1995) 41-48

65) Griechische Autoren in der bulgarischen und serbischen Literatur des Mittelalters (9.-15. Jh.), in: Südost-Forschungen 53 (1994) 1-38

66) Die Union von Brest aus der Sicht des Ökumenischen Patriarchats (Konstantinopel) im 17. Jahrhundert, in: OrChrP 61 (1955) 577-570

67) Die Jerusalemwallfahrt in der bulgarischen und serbischen Literatur des Mittelalters, in: BySl 56 (1996) 679-686

68) Zur byzantinischen Mönchskritik: ein Vergleich zwischen zwei Erzbischöfen von Thessalonike, Eustathios und Symeon, in: Geschichte und Kultur der Palaiologenzeit, Wien 1996, 183-196

69) Bischof Kirill von Turov (2. Hälfte des 12. Jahrhunderts), der bedeutendste Theologe der Kiever Rus' (988-1240), in: Tausend Jahre Taufe Rußlands. Rußland in Europa, Leipzig 1993, 273-286

70) Modlitwa na Rusi Kijowskiej, in: Teologia i kultura starej Rusi, Lublin 1993, 199-216

71) Ekumeniczna otwartosz metropolity Joanna II z Kijowa, in: ebd., 255-264

72) Beležki varchu strukturata i talkuvaneto na parvoto gracko žitie na Naum (BHG 1316z), in: Chiljada i osemdeset godini ot smartta na sv. Naum Ochridski, Sofia 1993, 3-7

73) Zum Projekt einer alt-/mittelbulgarischen theologischen Literaturgeschichte (864-1393), in: Pametnici, poetika, istoriografija, Vel. Tarnovo 1994, 25-28

74) Nikolaus Kabasilas, in: TRE 24, Berlin - N. Y. 1994, 551-554

75) Der Metropolit Kiprian von Kiev /Moskau, Schüler des hl. Gregorios Sinaites und erster Überbringer des Hesychasmus nach Rußland, in: OstKSt 44 (1995) 41-48

76) Il Metropolita Cipriano di Kiev /Mosca e la comparsa dell'esicasmo in Russia, in: Nil Sorskij e l'esicasmo, Bose 1995, 205-215

77) Die Kenntnis der griechischen Theologie in Deutschland und der Einfluß der deutschen Theologie auf die griechische Orthodoxie, in: Cath(M) 50 (1996) 45-57

78) Der Einfluß des orthodoxen Mönchtums im mittelalterlichen Bulgarien und Serbien (9.-15. Jh.), in: Moines et monastères dans les sociétés de rite grec et latin, Paris (Genf) 1996, 71-85

79) Die Rolle der griechischen Kirche und Theologie innerhalb der Gesamtorthodoxie in der Zeit der Türkenherrschaft (1451-1821), in: Die Kultur Griechenlands in Mittelalter und Neuzeit, Göttingen 1996, 222-241

80) Berestejs'ka unija z perspektyvy vselens'kogo (cargorods'kogo) patriarchatu v XVII stolitti, in: Derava, suspil'stvo i Cerkva v Ukrajini u XVII stolitti, L'viv 1996, 51-85

81) Gino Kirill Piovesana S.J. (1917-1996): In memoriam, in: OrChrP 62 (1996) 5-13

82) Probleme der Vermittlung zwischen östlicher und westlicher Kultur, in: Stimme der Orthodoxie 3 / 1996, 53-55

83) Hai gnoseis gia ten hellenike theologia ste Germania kai he epirrhoe tes germanikes theologias sten hellenike orthodoxia, in: Henas neos kosmos gennetai, Athen 1996, 191-206, 355-360

84) Ostkirchliche Theologie in der Westkirche: Alternative (Antithese), Annex oder Allheilmittel?, in: The Christian East. Its Institutions and its thought. A Critical Reflection, Rom 1996, 531-541

85) Klostertypen und andere Besonderheiten des mittelalterlichen Mönchtums in Bulgarien und Serbien (9.-15. Jh.), in: OrChrP 62 (1996) 93-406

86) Zwei Erzbischöfe von Achrida (Ochrid) und ihre Bedeutung für die Profan- und Kirchengeschichte Mazedoniens: Theophylaktos und Demetrios Chomatenos, in: La spiritualité de l'univers byzantin dans le verbe et l'image (FS E. Voordeckers), Turnhout 1997, 239-252

87) Molytva v Kyjivs'kij Rusi. Jiji formy, rol' i zmist, in: Sopricastja 1997, 2, 41-61

88) Entwicklungslinien des griechisch-byzantinischen theologischen Denkens (bis zum Ende der Turkokratie), in: OstKSt 47 (1998) 34-43

89) Die Verehrung des hl. Johannes (Ioann) von Rila in Bulgarien und in der Slavia Orthodoxa, in: OrChrP 64 (1998) 159-173

90) dasselbe (mit Ergänzung): M. Derwich / M. Dimitriev, Fonctions sociales et politiques du culte des saints dans les sociétés de rite grec et latin au Moyen Age et à l'époque moderne. Approche comparative, Wroclaw 1999, 419-430

91) Theophylaktos von Achrida als Exeget in der slavischen Orthodoxie, in: Studi sull'Oriente Cristiano 2 (1998) 1, 75-84

92) Johannes Chrysostomus - Meister der Homilie, in: Herrscher und Heilige, Leipzig-Mannheim 1997, 639-641; Die Slawenmission und ihre literarische Bedeutung, in: ebd., 671-674

93) Gino Cyril Piovesana (1919-1996): In memoriam, in: Diak 30 (1997) 57-64

94) L'intervention de Grigorij Camblak, métropolite de Kiev, au concile de Constance (février 1418), in: Rev. Et. Slav. 70 (1998) 289-297

95) Tipy monastyrej  i osobennosti monašestva v Bolgarii i Serbii v IX-XV vekach, in: Stranicy 3/4 (1998) 540-541.

96) Mönch und Tod in Byzanz, in: Monastyrskaja kul'tura. Vostok i Zapad, hg. v. E. G. Vodolazkin, St. Peterburg 1999, 221-227.

97) Die Erinnerung an die hll. Kyrill und Method bei späteren süd-slavischen Autoren, in: OrChrP 65 (1999), 107-116.

98) Die Erinnerung an die hll. Kyrill und Method bei späteren südslavischen Autoren, in: Thessaloniki - Magna Moravia, Thessaloniki 1999, 25-35.

99) Drei vorreformatorische, miteinander befreundete Humanisten und ihre Beziehung zu Frankfurt, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 51 (1999) 83-92.

100) Tod und Auferstehung in der byzantinischen Theologie, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 122 (2000) 14-33.

101) Il significato di Barlaam nell' ortodossia bizantino-slava (da un punto di vista cattolico), in: Barlaam Calabro - L'uomo - l'opera - il pensiero, ed. Antonis Fyrigos, Roma 2001, 13-23.

102) Two Archbishops of Achrida (Ochrid) and their significance for Macedonia's secular and church history: Theophylaktos and Demetrios Chomatenos, in: Byzantine Macedonia - Identity, Image and History (Byzantina Australiensia 13), Melbourne 2000, 139- 148.

103) Smert' i voskresenie v vizantijskom bogoslovii, in: Stranicy 6 (2001) 33-50.

104) Movimento filocalico e cultura moderna, in: E. Citterio u. a., Nicodemo L'Aghiorita e la Filocalia, Bose 2001, 67-82.

105) Teologia kievskich mitropolitov Kipriana i Grigorija Camblaka i nekotorye zamecanija o sovremennoj (neo-)palamitskoj teologii, in: Verbum vyp. 3, Sankt Peterburg 2001, 540-544.

106) Ein Reich, ein Kaiser, ein Glaube - unter dem Halbmond?, in: Philotheos 1 (2001) 255-260.

107) Linee di sviluppo del pensiero teologico greco-bizantino sino alla fine della turcocrazia, in: Luciano Vaccaro, ed., Storia religiosa della Grecia, Milano 2002, 101-113.

108) Zur Hermeneutik des theologischen Ost-West-Gesprächs in historischer Perspektive (Reihe: Erfurter Vorträge zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums 2/2002, hg. Vasilios N. Makrides, Universität Erfurt, ISSN 1618-7555)

109) Death and Resurrection in Byzanthine Theology, in: Studi sull'Oriente Cristiano 6 / 2 (2002) 35-57.

110) Naucnoe obrazobanie u Iesuitov: "Ratio studiorum" (1599 g.) v istorii i v nastojašcem, in: Predanie cerkvi i predanie školy, Moskva 2002, 84-91.

111) Wo lag Europa im Mittelbulgarischen? in: Paleoslavica X / 2 (2002) 79-80. (FS Ihor Ševcenko)

112) Humanismus und Theologie in Byzanz: ein vernachlässigtes Kapitel. Die humanistischen Theologen des 11. Jahrhunderts, insbesondere Michael Psellos, in: The Empire in Crisis (?) - Byzantium in the 11th Century (1025-1081), Athens 2003, 317-329.

113) Die allseitige Hochschätzung der Freundschaft (philía) bei den humanistisch gesinnten Theologen in Byzanz (von Photios bis Bessarion), in: Studi sull'Oriente Cristiano 7/1 (2003) 129-146.

114) Manuale continuatum, in: Time flies (Festschrift for William Veder), Amsterdam 2003, 301-304 (Pegasus Oost-Europese Studies, 2)

115) Die Deutschlandreise des Metrophanes Kritopulos (1624-1627) im Rahmen der deutsch-griechischen Beziehungen im 17. Jahrhundert, in: Nürnberg und das Griechentum. Hrsg. v. E. Konstantinou, S. 93-106 (Philhellenische Studien, Bd. 9)

116) L'orizzonte culturale di Simeone il Nuovo Teologo, in: Simeone il Nuovo Teologo e il monachesimo a Costantinopoli. Atti del X Convegno ecumenico internazionale di spiritualità ortodossa, sezione bizantina, Bose, 15-17 settembre 2002. Hrsg. v. S. Chialà und L. Cremaschi, Bose 2003, S. 129-136

117) Juifs et chrétiens dans la littérature orthodoxe des Balkans (Moyen Âge - XVIe siècle), in: Les chrétiens et les juifs dans les sociétés de rites grec et latin. Actes du colloque organisé les 14-15 juin 1999 à la Maison des Sciences de l'Homme (Paris), hrsg. v. M. Dmitriev, D. Tollet und E. Teiro, Paris 2003, S. 115-121

118) Politische Theologie in Byzanz zwischen Reichseschatologie und Reichsideologie, in: Cristianità d'Occidente e Cristianità d'Oriente (Secoli VI-XI), Spoleto 2004, S. 1421-1433

119) Stefan Uroš IV. Dǔsan, der "unheilige" Zar?!, in: Crkvene Studije 1/1 (Niš 2004), 255-257

120) O germenevtike bogoslovskogo dialoga meždu Vostokom i Zapadom v istoričeskoj perspektive, in: Vera-Dialog-Obščenie, Moskau 2004, 175-187

121) Der herausragende Gründer des bulgarischen Mönchtums, der hl. Ioann von Rila (+ 946), in der (noch) ungeteilten Kirche, in: Il monachesimo tra eredità e aperture, Rom 2004, S. 367-377

122) Der Tod des Judas Iskariot in der byzantinischen Exegese, in: Philomathestatos. Studies in Greek and Byzantine Texts Presented to Jacques Noret for his Sixty-Fifth Birthday, hrsg. von B. Janssens, B. Roosen und P. Van Deun. Leuven 2004 (Orientalia Lovaniensia Analecta, Bd. 137), S. 509-514

123) Briefe in der mittelalterlichen Literatur Bulgariens und Serbiens, in: Zwischen Polis, Provinz und Peripherie. Beiträge zur byzantinischen Geschichte und Kultur, hrsg. von L. M. Hoffmann unter Mitarbeit von A. Monchizadeh. Wiesbaden 2005, S. 571-577

124) Cerkov' i obščestvo - cerkov' i gosudarstvo, in: Vera, Dialog, Obščenie. Problemy dialoga cerkvi i obščestva, Moskau 2005, S. 51-59

125) Geschichte und Theologie in der altbulgarischen/altserbischen Literatur, in: Südosteuropa. Von vormoderner Vielfalt und nationalstaatlicher Vereinheitlichung. Festschrift für Edgar Hösch, hrsg. von K. Clewing und O. J. Schmitt. München 2005 (Südosteuropäische Arbeiten, Bd. 127), S. 87-91

126) Literatura Teologiczna Poludniowych Slowian - Pomiedzy Bizancjum A Rusia, hrsg. von der Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu - Collegium Europaeum Gnesnense. Gniezno 2005

127) Kommt einem einseitig synodal aufgekündigten Unionskonzil aus der Sicht des anderen Vertragspartners noch fortdauernde Rechtskraft zu? Zur Rezeptionsgeschichte des Florentinum, in: Haec sacrosancta synodus. Konzils- und kirchengeschichtliche Beiträge, hrsg. von Reinhard Meßner und Rudolf Pranzl, Regensburg: Pustet 2006, S. 117-121 (mit Ergänzungen auch in: Or. Christ. Per. 72 [2006] 189-193)

128) Pacôme Rhousanos et la Sainte Écriture, in: Pachomios Rhousanos. 450 chronia apo ten koimese tou (+ 1553). Praktika Diethnous Epistemonikou Symposiou (Zakynthos 9.-12. Okt. 2003), Athen 2005, 493-497

129) Il metodo narrativo-encomiastico nelle omelie mariologiche e cristologiche di Giovanni di Damasco, in: Giovanni di Damasco. Un padre al sorgere dell'Islam. Atti del XIII Convegno ecumenico internazionale di spiritualità ortodossa sezione bizantina, Bose, 11-13 settembre 2005, Edizioni Qiqajon. Comunità di Bose, S. 229-239

130) Die Gestalt Alexander Nevskijs als Initiator der theologischen Literatur des Moskauer Imperiums (1240-1699), in: Studia Philologica Slavica. Festschrift für Gerhard Birkfellner zum 65. Geburtstag, Teilband II, Hrsg. von Bernhard Symanzik, Berlin 2006, S. 555-564 (Münstersche Texte zur Slavisti, Bd. 4)

131) Johannes Chrysostomus und Byzanz, in: Augustinianum 96 (2006) 157-167

132) Chiesa e istituzioni ecclesiastiche nella Rus' di Kiev, in: L. Vaccaro, Storia religiosa dell'Ucraina, Milano 2007

133) Der Altrussische Wallfahrtsbericht vom Hl. Land (Chož(d)enie) - Ein Grenzgänger zwischen Geographie, Volkskunde und Theologie, in: Ostkirchl. Studien 56 (2007) 269-274

134) Thomas Malvendas "De Antichristo" (Lyon 1647) - zu einem Eckpfeiler der byzantinischen Reichseschatologie, in: Endzeitenm, hrsg. von W. Brandes und F. Schmieder, Berlin, New York, 2008, S. 363-367 (= Millenium-Studien, Bd. 16)

135) Rinascita della Chiesa bulgara e nascirta di quella serba, tra Bisanzio e Rom (fine sec. XII - inizio sec. XIII), in: L. Vaccaro, Storia religiosa di Serbia e Bulgaria, Milano 2008, S. 119-129


III. Aufsätze / Miszellen

1) Der Zug zur Brüderlichkeit in der Kirche, in: Der Männerseelsorger 15 (1965) 3, 89-93

2) Der Zug zur Ökumenizität in der Kirche, in: Der Männerseelsorger 15 (1965) 4, 120-122

3) Der Eremit im XX. Jahrhundert: P. Charbel Makhlouf, in: GuL 39 (1966) 456-462

4) Selbstdarstellung der Orthodoxie, in: StZ 179 (1967) 227-229

5) »Ich sehne mich nach euch allen in der herzlichen Liebe Christi Jesu« (Phil 1,8). Vom Verhältnis des Priesters zu seinen Gläubigen nach Phil 1,3-11, in: GuL 41 (1968) 66-70

6) Der Archimandrit in der griechischen Kirche, in: GuL 42 (1969) 387-390

7) Kirchenreform in Griechenland? Zur neuen Kirchenverfassung vom 10. Februar 1969, in: StZ 183 (1969) 402-411

8) Religiosität in Rußland, in: GuL 43 (1970) 149-152

9) Kirche und Staat in Rumänien, in: StZ 185 (1970) 198-207

10) Reformbestrebungen in der griechischen Orthodoxie, in: StZ 187 (1971) 65-68

11) Die orthodoxe Kirche Finnlands, in: StZ 188 (1971) 64f.

12) Kirche und Staat in Bulgarien, in: StZ 189 (1972) 112-124

13) Polen 1973, in: StZ 191 (1973) 853-855

14) Auf den Spuren der ersten Mönche: Ein Besuch in den Klöstern Ägyptens und Äthiopiens, in: GuL 49 (1976) 145-148

15) Östliche Tradition gegen Dialog mit dem Westen? Zum Stand der theologischen Diskussion in den orthodoxen Kirchen, in: GuL 49 (1976) 457-460

16) Das Zeichen des Jonas, in: Anzeiger für die katholische Geistlichkeit (1978) 6, 204-206

17) Ein Prophet - dem Feuer gleich, in: Anzeiger für die katholische Geistlichkeit (1979) 9, 310-312

18) Natur und Mensch. Gedanken der griechischen Patristik zum Umweltschutz, in: Anzeiger für die katholische Geistlichkeit (1979) 10, 362-364

19) Geistliche Literatur in der Kiever Rus' (988-1237), in: Una Sancta 42 (1987) 291-307.331

20) Zwischen Erbe und Auftrag. Die Tausendjahrfeier der »Taufe der Rus'« (988-1988), in: StZ 205 (1987) 401-421

21) Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der lateinischen und der griechischen Lehre vom dreifaltigen Gott, in: Renovabis-Infoheft 1998, 5f.

22) Okzident und Orient. Faktoren der Trennung - Chancen der Annäherung bzw. Vereinigung, in: Stimmen der Zeit Bd. 218 (2000) 337-347.

23) A proposito dei rapporti tra catolici e ortodossi, in: La Civilità Cattolica 152/3 (2000) 222-234.

24) Zapad i vostok, in: Stranicy 5 (2000) 554-565.

25) La Bulgaria domani alla luce della sua storia, in: Roncalli e Bossilkov, Per la Nuova Bulgaria, Plovdiv 2001, 69-80.